strona główna
Website-Menü
Siedlung an dem Sapina-Fluss
Lage
Plan der Siedlung
Angebot
Formelle Unterlagen
Zeitplan für die Arbeiten
Touristische Attraktionen
       Schloss in Sztynort
       Hafen in Sztynort
       Wolfsschanze in Gierłoż
       Militärisches Quartier der Wehrmacht in Mamerki
       Pyramidengrab im Ort Rapa
       Festung Boyen in Giżycko
       Basilika in Święta Lipka (Heiligelinde)
       Borkener Forst
Galerie
Kontakt
Kontakt: +48 695 050 201  

Festung Boyen in Giżycko

Entfernung 15 km
http://www.boyen.gizycko.pl/

Eine Festung in einer Sternform, erbaut in den Jahren 1844 - 1856 auf Befehl des Königs Friedrich Wilhelm IV. Dieser strategisch wichtige Punkt liegt im westlichen Teil der Stadt Giżycko, auf einer schmalen Enge zwischen den Seen Kisajno und Niegocin.


Die Festung wurde in Ostpreußen erbaut und stellt ein Hauptglied in der Kette von Festungen zum Schutz der Ostseite des preußischen Staates dar.

Im Amphitheater, das neben einem der vier Tore der Festung aufgestellt wurde, finden zahlreiche Veranstaltungen und Konzerte, wie Shanty in Giżycko statt.